Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 1 798 90 60

Sexualwissenschaft

Das Institut für Klinische Sexualpsychologie und Verhaltenstherapie unterstützt und begleitet KollegInnen der Disziplinen Medizin und Psychologie bei sexualwissenschaftlichen Arbeiten und unterstützt die Vernetzung  mit KooperationspartnerInnen und internationalen Forschungszentren.

Sexualwissenschaftliche Studien

Schwerpunkte der Arbeiten müssen psychosomatische-somatopsychische-somatoforme Erkrankungen im Genitalbereich sowie Störungen der geschlechtlichen Identität und sexuelle Variationen des Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalters sein.

  • Bachelor
  • Magister- und Masterarbeiten
  • Dissertationen
  • Facharbeiten von Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen

Aktuelle Sexualforschungsprojekte

  • Masturbationsverhalten und sexuelle Imagination bei Frauen
  • Weibliche Ejakulation
  • Vorzeitiger Orgasmus der Frau
  • Schmerzen der Frau beim Geschlechtsverkehr
  • Harnwegsinfekte bei Frauen und Auswirkungen auf das sexuelle Verhalten
  • Prostatitis – Schmerzen des Mannes beim Koitus
  • Neurodermitis und Sexualität
  • Einflussfaktoren bei adultem ADHS und Interaktionen zur Sexsucht
  • Komorbidität zwischen adultem ADHS und BDSM
  • Borderline und BDSM
  • Kinderwunsch bei Transsexualität
  • Transgeschlechtlichkeit im Kinder- und Jugendalter